Isabelle Pörschke
Augenoptikermeisterin
Low Vision Spezialistin

2007 bis 2010 absolvierte Frau Isabelle Pörschke ihre Ausbildung zur Augenoptikerin beim Brillenmacher in Kirchhellen.

Im Juni 2010 hat sie ihre Prüfung mit Erfolg bestanden.

2011 bildet sie sich zur Low Vision Spezialistin
(Spezialistin für Lupen Und andere vergrößernde Sehhilfen) weiter.

Seit 2014 besuchte Frau Isabelle Pörschke neben
ihrer Tätigkeit als Augenoptikerin die Meisterschule.
Diese hat sie im April 2017 erfolgreich beendet.